Nachlese zur großen Typisierungsaktion beim Heimspiel gegen Schalke 04

Insbesondere die Leukämie-Erkrankungen (Blutkrebs) der 14jährigen Jessica aus Spandau sowie Kristina, Mutter von 3 Kindern und Frau des Kassenwarts des Hertha Fanclubs Blue Dolphins haben fans@hertha e.V. dazu bewegt, eine weitere Typisierungsaktion zu organisieren.

Hertha BSC - FC Schalke 04 - fans@hertha - TypisierungsstandJessica und Kristina, wie viele andere an Leukämie erkrankte Menschen, suchen immer noch nach einem passenden Spender. Denn nur ein genetische Zwilling kann mit großer Wahrscheinlichkeit das Leben retten.

Hertha BSC - FC Schalke 04 - fans@hertha-BannerBeim Heimspiel von Hertha BSC gegen Schalke 04 fand daher eine weitere Typisierungsaktion von Fans@Hertha e.V. gemeinsam mit der „Stiftung gegen Leukämie“ und mehreren Stammzellspenderdateien statt.

Hertha BSC - FC Schalke 04 - Typisierungsstand - hertha-inside.deVon der Möglichkeit, sich typisieren zu lassen, wollten deutlich über 1000 Stadionbesucher Gebrauch machen. Da schon die meisten davon bereits typisiert waren oder aber die Kriterien leider nicht erfüllten, konnten bzw. mussten sich nicht alle (erneut) typisieren lassen.
Insgesamt können wir aber stolz verkünden, dass über 400 Stadionbesucher dem Aufruf gefolgt sind, um erstmalig an einer Typisierungsaktion teilzunehmen.

Hertha BSC - FC Schalke 04 - fans@hertha - TypisierungsstandDafür gilt allen ein besonderer Dank, wie auch für die zahlreichen Spenden, die in den ausgestellten Spendenboxen gemacht wurden.
Ebenfalls gilt es auch den Helfern und Unterstützern danke zu sagen. Ohne diese wäre die Typisierungsaktion nicht so erfolgreich gewesen. Dabei möchten wir besonders erwähnen: Mitglieder von fans@hertha e.V., der HFC Blue Dolphins e.V., die Harlekins HB98, der Förderkreis Ostkurve e.V., der HFC Moabit, der OFC Südpower, das Hertha-Echo, sowie viele weitere Fanclubs und Hertha BSC.

Siehe auch https://www.stammzellspenderdatei.de/aktuelles-aktionen/detail.php?news_id=240