Pizza für Kids mit Kids

Am 21. August durfte ich, mit meinem „alten“ Grundschulfreund Dominik „Dome“ Weigand, auf der Kinderkrebsstation des Klinikums Buch Pizza backen. In Zusammenarbeit mit Kolibri e.V. durften wir die Küche verwenden, die dort für Kinder und deren Eltern zur Verfügung steht.

Dome, seines Zeichens Koch, Ehemaliger Caterer, Sozialarbeiter und Kinderfreund hatte auf meine Anfrage sofort zugesagt. Bevor wir nach Buch fuhren, fuhr er in seinem alten Catering-Lager vorbei und packte sein Auto (ein großer 9-Sitzer-Bus) voll mit allem, was man so benötigt. Dazu ein Großeinkauf für Pizza-Zutaten für 40 Personen.

Leider waren im Laufe der Jahre seit der Fertigstellung der (ursprünglich) vollausgestatteten Küche die meisten Küchenutensilien (Teller, Tassen, Gläser, Besteck, etc.) irgendwie „verdunstet“. Zum Glück hatte Dome ja vorgesorgt und wir hatten reichlich von allem!

Ein paar Kids kamen dann mit ihren Eltern und halfen beim Backen vor 23 (!!!) Blechen Pizza. Zur Auswahl standen „Pizza Tonno“, „Pizza Salami“, „Pizza Prosciutto“ und der Klassiker: „Pizza Margherita“. Alles wurde frisch – und natürlich aus Bio-Zutaten – hergestellt. Echter Pizza (Hefe-) Teig wurde von uns, unter tatkräftiger Hilfe der Kids erstellt. Zum Nachtisch gab es dann noch eine „Himbeerwolke“, die auch schnell verspeist wurde.

Den ganzen Tag dabei war auch Robert Kohn (Physiotherapeut im Helios Klinikum), der im Laufe der „Essens-verteil-Aktion“ noch nebenbei lernte, wie man – richtig – 3 Teller auf einmal trägt. :-)

Die Kids, die Pfleger- und Pflegerinnen, Ärzte und Ärztinnen, alle waren happy über die Abwechslung auf der Speisekarte.

Zum Abschluss (nach dem Putzen der Küche) hatte Dome noch eine Überraschung für die Kinderkrebsstation, indem er das gesamte Geschirr (flache und tiefe, große und kleine Teller, Schälchen für Dessert, Tassen, Gläser) und Besteck (2 Schubladen voll!) der Station schenkte! Wir hoffen, dass es diesmal eine Weile vor Ort bleibt :-)

Nach knapp 8 Stunden waren wir wieder Abfahrbereit! Alles in Allem ein rundum gelungener Tag!

Kommentare

Eine Antwort zu „Pizza für Kids mit Kids“

  1. […] „Dome“ W. kann nicht nur Kochen (siehe Artikel „Pizza für Kids mit Kids„) und Backen, sondern ist auch in der Schulsozialarbeit tätig und hat den Kontakt zur […]