«

»

Okt 30

Wenn einer eine Reise tut, dann …

… kann er was erzählen. Genauer gesagt waren es 67 fans@hertha-Mitglieder und -Freunde, die sich am 29. Oktober zur ersten fans@hertha-Auswärtsfahrt auf den Weg nach Wolfsburg machten.
Hertha BSC zu Gast beim VfL Wolfsburgfans@hertha bei der ersten Auswärtsfahrt zum VfL WolfsburgUm es vorweg zu nehmen: Der gesamte Tag war ein großartiges Erlebnis, was nicht zuletzt am grandiosen Sieg unserer Hertha und der „Choreografie“ des Spiels lag. Die Stimmung im Bus war durchgehend hervorragend, wobei der Spaß von Abfahrt bis Ankunft durchweg im Vordergrund stand. Die Fahrt selber hatte neben der Unterstützung unseres Teams in Wolfsburg eigentlich zwei Haupt“gründe“: Zum einen wollten wir das Vereinsleben mit der Fahrt intensivieren und uns gegenseitig besser kennenlernen. Außerdem sollte möglichst viel Geld durch Spenden für unsere zukünftigen Charity-Projekte zusammenkommen. Beide Ziele wurde auf jeden Fall erreicht!
Hier gibt es das Original-Gruppenfoto zum Download (2 MB).

Danke, danke, danke …

… an die Spender(innen) und Helfer(innen)! Stellvertretend genannt seien hier:

  • Sabine und Guidos Frau Martina für die leckeren Bouletten
  • Sabine für die Geldkassette
  • Roman und Axel für Getränke
  • Erol für einen Teil des Einkaufs
  • Bert und Chrille für die Musik
  • Axel und Oliver für die T-Shirts/Windbreaker

Die Hauptarbeit aber hat unser Vorsitzender Thosten Affeld erledigt. Er hat den Bus organisiert, die Tickets für das Spiel besorgt, Rundschreiben verschickt und Einkäufe erledigt!

Die gesamte Fahrt brachte fans@hertha Spendeneinnahmen von über 650 Euro ein!!!

Der Tag war somit rundum erfolgreich und wir können mit den zusätzlichen Spenden in Zukunft weitere Projekte fördern. Die nächste Auswärtsfahrt wird gerade geplant.
fans@hertha bei der ersten Auswärtsfahrt zum VfL Wolfsburgfans@hertha bei der ersten Auswärtsfahrt zum VfL Wolfsburg