«

»

Apr 11

Multikulti im Olympiastadion

Zum Heimspiel von Hertha BSC am 03.04.2011 hat fans@hertha wieder Kinder und Jugendliche ins Olympiastadion eingeladen und damit für leuchtende Kinderaugen gesorgt.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen gewann Hertha BSC vor der Traumkulisse von 70.621 Zuschauern gegen Paderborn mit 2:0 und sieben Kinder der Therapeutischen Wohngruppe und 29 Kinder vom Weddinger Multikultiverein NNW Kids waren gemeinsam mit den Betreuern dabei.fans@hertha | Weddinger Multikultiverein NNW Kids im Berliner Olympiastadion

Schon die Übergabe der Tickets durch das Vorstandsmitglied von fans@hertha, Thorsten Affeld, auf dem Sportplatz von NNW war für alle ein Highlight.

fans@hertha | Weddinger Multikultiverein NNW Kids im Berliner Olympiastadion Fußball verbindet – und der SV Norden-Nordwest 1998 bietet mit seiner Jugendarbeit im Wedding auch ein Stück Sozialarbeit, indem Kinder von der Straße geholt werden, um gemeinsam in einem Multi-Kulti-Umfeld zu kicken.

Beim Berliner Traditionsverein NNW 98 treffen sich unterschiedlichste Kulturen mit dem Ziel, beim Fußballspielen zusammenzukommen und Spaß zu haben.

Das ist gelebte Integration!

Wir haben uns sehr gefreut, dass die „98er“ Teil der Traumkulisse und mit ihren roten Trikots ein echter Farbtupfer im weiten Rund des Olympiastadions waren.fans@hertha | Weddinger Multikultiverein NNW Kids im Berliner Olympiastadion